Chemnitzer Fotograf mit Kaßbergbild erfolgreich – Bericht des Sachsenfernsehens zu Dirk Hanus

Dirk Hanus ist Gewinner der SELECTION 2009 / Photographers:Network

107 Fotografen aus 20 Ländern bewarben sich um Aufnahme in die Selection 2009 des Photographers:Network in Siegen. Die internationale Jury kürte ein Motiv aus der aktuellen Serie “Inner Spaces” (Ritter unter dem Dach) des Chemnitzer Fotografen Dirk Hanus als Sieger.

Zu sehen ist dieses Bild gleich zweimal in Siegen:
In der Gruppenausstellung mit den anderen 25 ausgewählten Fotos in der Atelierausstellung beim Initiator des Wettbewerbs Thomas Kellner. Außerdem darf der Chemnitzer seine Serie in der Artgalerie Siegen in der City der Stadt in einer Einzelausstellung präsentieren.

Die Zeitschrift “Fotomagazin” stellt auf mehreren Seiten den Fotografen und seine aktuelle Fotoserie, die der Fotograf “Inner Spaces” nennt, vor. Dabei inszeniert er mit seiner eigenwilligen fotografischen Handschrift einzelne Personen in Räumen und konfrontiert dabei den Betrachter mit Fragen des menschlichen Seins. Er wandelt dabei auf den Spuren der Surrealisten in Malerei und Fotografie. Einige der Personen hat er auch in Räumen auf dem Chemnitzer Kaßberg gefunden und diese dort in Szene gesetzt. Dazu gehört auch das Foto, welches zum Sieger gekürt wurde.

Nach der Präsentation in Siegen zeigt der Chemnitzer seine Fotos im Rahmen der Wiesbadener Fototage im Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst. Die Veranstaltung steht dort unter dem Motto “Inszenierte Fotografie”.

International waren die Bilder bereits in Tschechien und Polen zu sehen.

Jury des Wettbewerbes SELECTION 2009 / Photographers:Network:
Thomas Gerwers, editor-in-chief Profifoto, Germany
Manfred Zollner, editor fotomagazin, Germany
Johan Sjöström, curator Göteborgs Konstmuseum, Sweden
Betae Cegielska, Galleri Image, Aarhus, Denmark

Quelle: Sachsenfernsehen

boy under roof

boy under roof

One comment

Leave a comment

You must be logged in to post a comment.